Rückblick

Wie alles begann…

 

Im Jahr 1990 entstanden die Wunde.r.punkte im Wendland – später Kulturelle Landpartie®.

Küsten besteht seit 2010 als Ausstellungsort. Viele Aussteller und die Tortenfrauen aus Küsten sowie Musiker und Kleinkünstler fanden sich zuvor dreizehn Jahre in Reitze, einem Nachbarort von Küsten. Dort waren sie eingebunden in die Kulturelle Landpartie®.

Nachdem Thomas Müller die Toren auf seinem Reitzer Hof für die KLP schloss, zogen die Aussteller samt Tortenfrauen um nach Küsten, und der Punkt musste selbständig werden. Es entstand unser Logo mit der Pusteblume und ihren Atomaren und Xen auf sommerblauem Himmel.